6 Comments

  1. Stephan

    Moin, bin über FB hier gelandet, nette Seite. Das es die Rundscheinwerfer auch in richtig hell gibt wisst Ihr? Da es sich um 7″ Rundscheinwerfer handelt passen all die schönen LED Scheinwerfer die für Jeeps oder Landys angeboten werden auch in den T3. Man benötigt einen Haltering ( am besten aus VA da man diesen von aussen sieht) und der Rest ist Plug and Play. Die Scheinwerfer haben eine E- Kennung ( also die guten ) und sind dementsprechend legal und eintragungsfrei. Gute Fahrt.

    • Danke erstmal.
      Ich hörte davon. Habe die aber als ziemlich teuer in Erinnerung, oder? So groß war der Leidensdruck bisher noch nicht… aber danke für den Tipp, wenn es mal so weit sein sollte, weiß ich jetzt zumindest, was ich suchen muss.

  2. Hallo Katrin,
    die Funselproblematik muss ich leider auch bestätigen. Insoweit ist der Kommentar von Stephan tatsächlich hilfreich und vielleicht ein Gedanke wert!
    Beste Grüße
    Mario

  3. Manfred

    Das mit den LED-Scheinwerfern ist so eine Sache. Klar, viele Lieferanten liefern mit „E“. Bei einigen ist offensichtlich das das nicht wirklich auch so vergeben sein kann. Es fehlen alle weiteren Infos/Kennzeichnungen, die rund um das E sein müssen. Bei wenigen anderen sind diese vorhanden, es ist damit aber klar klar das sie für Linksverkehr geprüft wurden. Bei den legalen für Rechtverkehr wird es dann sehr sehr dünn und wir sind dann in den Preisregionen ganz oben.

  4. Ich hab mir diese Birnen reingedreht & bin jetzt happy: OSRAM NIGHT BREAKER UNLIMITED H4, Frontscheinwerfer
    Preis/Leistungssieger für mich, denn Scheinwerfer tauschen will ich noch..

  5. Runde Lampen waren für uns bei der Bulli-Wahl fast das wichtigste Kriterium (nach Rost etc.) 🙂 Zum Glück haben wir direkt einen gefunden! Dröppel schaut direkt viel freundlicher aus 😉

    Die Funzelproblematik haben wir auch, da sind die vielen Anregungen hier sehr hilfreich 😀

    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen