9 Comments

  1. Mein Alltagsauto hat auch eine Klimaanlage. Eine kaputte Klimaanlage. Reparatur … achduje! Und da lernt man das alte KISS-Prinip schätzen: Keep it simple, stupid. Ich beneide euch um eure Dreiecksfenster!

  2. Hi Kaddy,
    tatsächlich hatte da damals jemand eine super Idee, fast schon einen Geistesblitz! 😉 Nutzen die Ausstellfenster auch gerne.
    Beste Grüße,
    Mario

  3. Natürlich ist dieses Nostalgie Fenster eine tolle Sache, wenn du allerdings im Stau bei 30+ Grad stehst, dann freu ich mich über die Klimaanlage im T5,

    • Wohl wahr, aber in Anbetracht der Tatasache, dass ich in gut zwei Jahren genau einmal im Stau gestanden habe, ist der Nachteil für mich vertretbar. Und das eine Mal war auch noch gleich eine Vollsperrung – wir sind mit vielen anderen ausgestiegen und haben bei Kaltgetränken (ein Kühlschrank ist auch eine feine Sache) auf der Straße gepaludert. War auch irgendwie nett. Aber es kann natürlich auch mal anders kommen…

  4. Ingo666

    Hi Kaddy,

    mein Panzer-T3 😉 bekommt auch in den nächsten Tagen die einfache Klimaanlage verbaut. Freue mich auch schon auf kühle Fahrten in heissen Gegenden.

    Hab aber mal ne Frage wegen der daneben angebrachten Alarmanlage, die bei euch nicht funktionierte aufgrund der leeren Batterien: Wie wird diese befestigt? Einfach angeklebt oder geschraubt? Wie wird diese ein- bzw ausgeschaltet? Überlege ein ähnliches Prinzip für mein Gefährt.

    LG
    Ingo

    • Kaddy

      Hallo Ingo,
      wir waren auch in den letzten Tagen schon wieder sehr dankbar für die kleine Erfrischung während der Fahrt.

      Die Alarmanlagendinger haben einen Klebestreifen auf der Rückseite, mit dem sie befestigt werden und einen kleinen Schalter zum Ein- und Ausschalten an der Seite.
      Wichtig war uns aber auch: man sieht sie von außen deutlich. Könnte ja auch mal jemanden abschrecken. Und ob gerade volle Batterien drin sind, merkt man ja immer erst, wenn die Tür schon auf ist 😉

      LG
      Kaddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.