7 Comments

  1. Melina

    Gut beschrieben, gerade in näherer Umgebung von Großstädten wird leider die umliegende Natur und Agrarlandschaft leider oft als Müllkippe mißbraucht

  2. Hi Kaddy

    Ja leider ist das mit dem Respekt gegnüber anderen Menschen und der Natur leider nicht mehr selbstverständlich. So muss man sich nicht wundern, wenn, wie du geschrieben hast, irgendwann alles eingezäunt und abgesperrt wird.
    Ich denke man kann dem nur entgegenwirken, indem man als gutes Beispiel voran geht und andern vorzeigt, wie man es machen sollte.
    Vielleicht auch darauf hinweist wenn es angebracht ist. …und miteinander reden! Etwas vom Wichtigsten überhaupt.
    Schöner Beitrag, den sich hoffentlich einige zu Herzen nehmen und ihr Verhalten, falls sie es nicht schon so machen, mal überdenken werden.

    Liebe Grüsse
    Veronica

  3. Sehr schöner Beitrag. Schön im Sinne von „eine ernste Tatsache anschaulich verpackt.“ Den Bauern kann ich auch verstehen! Rücksicht auf die Natur wäre so einfach, und trotzdem sind viele zu faul 🙁
    Sehr gut, dass mal wieder jemand darauf aufmerksam macht 🙂
    Liebe Grüße,
    Dorie
    http://www.thedorie.com

    • Kaddy

      Hallo Dorie,
      Danke.
      Offenbar kann man ja leider nicht oft genug darauf hinweisen.
      Vielleicht bringt es ja wenigstens irgendwen zum Nachdenken 🙂
      Hoffnungsvolle Grüße
      Kaddy

  4. Sprechenden Menschen kann durchaus geholfen werden. Finde es eine Unart ohnegleichen seinen Müll in die Landschaft zu werden. Und da ist das in Deutschland schon wenig geworden. Unsere Nachbarn haben da schon deutlich mehr zu beräumen, da frgtan sich, ob die Menschen ein Verständnis für Müll und dessen Folgen haben.

Kommentar verfassen